“Mit Pferden sein”- das ist unser Weg.

Sie sind für uns nicht “Sportgeräte” sondern Partner, Freund, Lehrer.

Horsemanship bestimmt unseren Alltag mit den Pferden und auch mit den Menschen.

Sprit Horse Ranch_Offenstall

Offenstall auf der Spirit Horse Ranch heisst:

Konzepte wie Paddock Paradise, Race Track (s. Jamie Jackson, Pete Ramey) für die optimale Gesundheit und naturnahes Leben unserer Pferde. Tierheilpraktische Betreuung. Dazu Weidegang auf ausgedehnten Koppeln ganzjährig (Zugang über Race Track ;-)

Pferde sind Lauftiere.

In freier Natur bewegt sich ein Pferd 16 bis 18 Stunden am Tag um Futter und Wasser zu finden. Es legt dabei lange Strecken von 20-40 km zurück. Laut Studien legt ein Boxenpferd am Tag 0,7 km zurück. Je mehr Bewegung ein Pferd hat umso gesünder und ausgeglichener ist es.

Pferde sind Herdentiere

Sie brauchen die Möglichkeit Sozialkontakte mit ihren Artgenossen herzustellen. Dabei spielt das Rangordnungsverhalten eine große Rolle. Die Herde mit Ihrem sozialen Gefüge bietet Ihnen Schutz vor Gefahren.

Pferde sind Fluchttiere

Als potentielle “Beute” muss ein Pferd ständig auf der Hut sein, seine Umgebung beobachten können und Platz zur Flucht haben. Eine Box oder ein “marktüblicher” Paddock kann dies unmöglich bieten.

Pferde sind Dauerfresser

In der freien Wildbahn ernähren sich Pferde von mageren Steppengräsern, ein wenig Wurzeln, Ästen, Rinde, Kräuter. Im Idealfall ständig- aber relativ wenig.

Für den Verdauungstrakt des Pferdes mit nur einem kleinen Magen und ständigem “Durchschub” können unsere für Rinder mit 4 Mägen (und zudem noch Widerkäuer) gezüchtete Hochleistungsgräser mit hohem Eiweiss- und Fructangehalt nur “ungut” sein.  “Fastfood” für Pferde. 

Daraus folgt:

  • Jedes Pferd erhält Zugang zu allen Recourcen, ständige Bewegung bei jeder Witterung (“Klimareize”), Schutzmöglichkeiten auch für rangniedrige Tiere, Weidegang , Ruheplatz, Spielplatz- so naturnah wie möglich.

  • Es ist für uns selbstverständlich dass wir den Pferden die bestmögliche Verpflegung bieten möchten, z.B. in Form von kräuterreichem Heu aus naturnahen Wiesen (ohne für Pferde ungeeignete Leistungsgräser) in Bio- Qualität von Landwirten aus der Umgebung. Dieses füttern wir aus engmaschigen Heunetzen um die Fresszeiten zu verlängern, für eine gesunde und artgerechte Nahrungsaufnahme.

  • Um dem Bewegungsbedürfnis der Pferde gerecht zu werden sind bei uns u.a. Futterplätze, Schlafplatz und Tränke getrennt, so dass Laufwege entstehen und die Pferde immer in Bewegung sind.

  • Raum zum Spielen & Arbeiten mit den Pferden bieten dann noch unser Roundpen, der Natur-Reitplatz, der Picadero und unsere Reithalle.

  • Unsere Pferde gehen allesamt barhuf und werden gebisslos geritten und ausgebildet.

  • Sehr viel Wert legen wir auf grundlegende Bodenarbeit zur Gymnastizierung und die Kommunikation durch Körpersprache, Verständigung mit dem Pferd ohne Hilfsmittel. Hierzu bieten wir die bekannten Kurse.

Spirit Horse Ranch_waelzen